Playlist Ü40 Party

tanzende Menschen

Bei einer Ü40-Fete kommen Menschen zusammen, die ein gemeinsames Merkmal haben: sie sind über vierzig Jahre alt. Sie stehen mitten im Leben und gehören noch lange nicht zum "alten Eisen". Sie verstehen es, zu feiern.

Menschen dieser Altersgruppe, egal ob sie sich jetzt als Ü40 oder Generation 40+ bezeichnen, hören am liebsten Musik, die sich "gut" anhört, eine gute Atmosphäre verbreitet und die gut tanzbar ist.

Dazu erhalten Sie Tipps, wie Sie eine gute Playlist für eine Ü40 Party zusammenstellen.

 

Playlist zusammenstellen - drei wichtige Punkte

Tanzen auf Ü40 Fete

Zum einen kommt es darauf an, die Lieblingshits der Generation zu finden. Die Hits aus den Charts, zu der Menschen dieser Altersgruppe am liebsten in ihrer „Sturm- und Drangzeit“, also im Alter von rund 15 Jahren, feierten.

Musik von den 70ern bis zu den 90ern

Da in der Regel die Altersgruppen der 40-60-jährigen eine Ü40-Fete besuchen, kommen Hits der 70er, 80er und 90er in Betracht.

Hits aus den aktuellen Charts

Als Lieblingsmusik hören die Ü40er nicht nur Oldies. Sie lassen sich außerdem gerne von aktuellen Chart Hits in Schwung bringen.

Vielfältige Musikrichtungen

Darüber hinaus ist ein abwechslungsreicher Mix aus Pop, Rock, Discofox-tauglichen Schlagern, Disco, Synthie Pop der 80er, Neue Deutsche Welle, Eurodance, Latin Pop, Dance und House wichtig. Da überdies Singles auf der Tanzfläche gerne nach Lust und Laune solo tanzen, orientiert sich die Auswahl der Lieder nicht ausschließlich an dem Geschmack der Tanzpaare.

Beispiel für eine Playlist Ü40 Party

Die Bandbreite der Songs ist groß.Ü40 Party Hits Angefangen von den tanzbaren Klassikern der 70er, 80er und 90er hören die Ü40er gerne die Ohrwürmer der letzten Jahre und der aktuellen Charts. Bei den Liedern aus ihrer Jugendzeit legen die Gäste Wert darauf, Originalversionen und nicht basslastige Remixe oder Coverversionen zu hören.

Die Playlist Ü40 Party in der unten dargestellten Tabelle ist ein Beispiel von vielen Möglichkeiten.

Auf den ersten Blick bestehen Ähnlichkeiten bei der Auswahl der Songs mit einer Feier zu einem 50. Geburtstag, an der häufig junge Gäste mit unter 20 Jahren teilnehmen. Ein wesentlicher Unterschied besteht im Musikgeschmack. Jüngere Menschen stehen im Gegensatz zu über Vierzig-Jährigen auf Hip-Hop oder Techno.

 

Playlist Ü40 Party
Interpret Titel Jahr
Abba Take A Chance On Me 1975
Andrea Berg Ja Ich Will 2017
Anna-Maria Zimmermann Scheiß Egal 2018
Avicii feat. Sandro Cavazza Without You 2017
Axwell & Ingrosso (feat. Trevor Guthrie) Dreamer 2017
Beatrice Egli Herz An 2017
Bryan Adams Summer Of '69 1985
Corona The Rhythm Of The Night 1993
David Guetta feat. Sam Martin Lovers On The Sun 2014
Dr. Alban Sing Hallelujah! 1992
Ed Sheeran Perfect 2017
Felix Jaehn, Hight & Alex Aiono Hot2touch 2017
Gloria Gaynor I Will Survive 1978
Haddaway What Is Love 1993
Harpo Movie Star 1976
Helene Fischer Nur Mit Dir 2017
Irene Cara Flashdance...What A Feeling 1983
Justin Timberlake Rock Your Body 2003
Kings Of Leon Sex On Fire 2008
Lost Frequencies Reality 2015
Luis Fonsi & Demi Lovato Échame La Culpa 2018
Maite Kelly Es War Noch Nie So Schön 2017
Mark Medlock Real Love 2010
Marius Müller-Westernhagen Sexy 1989
Matthias Reim Himmel Voller Geigen 2018
Michael Jackson Billie Jean 1983
Michelle In 80 Küssen Um Die Welt 2018
Ofenbach Be Mine 2017
Pitbull feat. Christina Aguilera Feel This Moment 2013
Roland Kaiser & Maite Kelly Warum Hast Du Nicht Nein Gesagt 2014
Shawn Mendes In My Blood 2018
Sister Sledge Lost In Music 1979
Udo Jürgens Ich War Noch Niemals In New York 2001
Wolfgang Petry Wahnsinn 1983

 

Warum Sie zusätzlich ein großes Repertoire brauchen

Mit einer breiten Musikauswahl der Hits von den 70ern bis heute unterschiedlicher Genres können Sie

  • zeitnah spontane Musikwünsche während der Party erfüllen,
  • flexibel reagieren, wenn beispielsweise die Gäste überwiegend aus der Altersgruppe der Vierzigjährigen stammen (in der Jugendzeit hörten sie die Musik der 90er) oder
  • bei der Songauswahl die Unterschiede zwischen Frauen und Männern bei ihren Lieblingsmusik berücksichtigen.
Wovon hängen die bevorzugten Musikrichtungen eines Menschen ab?

 

Der Musikgeschmack eines Menschen hängt u.a. von seinem Alter und Geschlecht ab. Dies zeigt eine Untersuchung des Deutschen Musikinformationszentrums aus dem Jahre 2016.

Die Ü40er bevorzugen die Genres Oldies, deutsche Schlager sowie Rock-und Popmusik. Menschen ab dem 50. Lebensjahr hören zunehmend ältere Titel und deutsche Schlager. Dagegen sind Hip-Hop, Techno, House, Hardrock oder Heavy Metal weniger populär.

Bei den geschlechtsspezifischen Unterschieden hinsichtlich der Musikrichtungen zeigt sich, dass

  • Frauen im Vergleich zu Männern mehr deutsche Schlager hören und
  • Oldies, Rock, Pop, Dance bei beiden Geschlechtern fast die gleiche Resonanz finden.

Was bedeutet dies für eine Ü40 Party?

Zwei Punkte sind wichtig:

  • Mit zunehmenden Durchschnittsalter der Besucher öfter ältere Lieder und deutsche Schlager spielen
  • In der Altersgruppe der Vierzigjährigen spielen House oder Hardrock noch eine kleine Rolle. Die genannten Musikrichtungen kommen bei Frauen wesentlich schlechter an als bei Männern.

 

Ergänzende Informationen

Als weitere Informationen empfehle ich Ihnen Tipps